Dirigieren bedeutet Leidenschaft, Handwerk und Intuition vereint im gemeinsamen Musizieren mit Instrumentalisten, Sängern und Tänzern.

 

Die Arbeit mit unterschiedlichen Charaktere macht es so spannend und schwierig zugleich. Immer die richtigen Worte, Gesten, Ausdrucksformen zum passenden Moment bringen das gewünschte Klangideal.

 

Probenarbeit immer am Punkt und darüber hinaus, dass ist mein Anspruch an diese Leidenschaft!


Vita


Studium

 

Kapellmeisterausbildung an der Landesmusikschule Stadl-Paura, 1999 - 2002 (Thomas Doss)

Studium Orchesterdirigieren an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, 2003 - 2007 (Prof. Nicolai Zlicar)

Lehrgang Ensembleleitung am Konservatorium Wien Privatuniversität, 2006 -2008 (Thomas Doss)

Meisterkurse/Seminare

Dennis L. Johnson (2002)

Felix Hauswirth (2003)

Maurice Hamers (2003)

Laszlo Marosi (2004)

Prof. Lutz Herbig (2005)

Prof. Peter Gülke (2006)

Bernhard Haitink (2007)

Franz Welser-Möst (2008)

Wettbewerbe

 

Gewinner des 1. oberösterreichischen Dirigentenwettbewerbes – Gmunden 2003

Gewinner des 3. europäischen Dirigentenwettbewerbes – Groningen 2005

 

2. Rang beim 1. internationalen Dirigentenwettbewerb „Windmaker“ – Wien 2007